Ein Jahr Corona-Pandemie

Vor genau einem Jahr ist die „neuartige Lungenkrankheit“ Sars-Cov2 als Pandemie eingestuft worden. Die Welt verfiel in eine Art Schockstarre. Wochen- und sogar monatelang. Mehr als 1.000 Wörter hat der Lockdown der deutschen Sprache beschert.

Impfstoffe sollen  nun den Weg raus aus der „neuen Normalität“ bereiten. Berlin hat bereits mehrere Impfzentren eingerichtet. Sie sind, anders als oft dargestellt, sehr gut organisiert. Kritisch angemerkt wird nur, dass wesentlich mehr Menschen geimpft werden könnten. Die Kapazitäten sind offensichtlich da.
andre
Es muss nicht immer Paris, Rom oder Moskau sein. Auch Berlin ist reich an unentdeckten Ecken, ständig in Bewegung und fantastisch anzuschauen. Einfach die schönste Stadt im Erdenkreis.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.