Der BER nimmt Fahrt auf

Endlich. Erstmals zählt der Berliner Flughafen BER mehr als 50.000 Passagiere an einem Tag. Gut 51.000 Gäste wurden nach Angaben der Flughafengesellschaft am Freitag abgefertigt. Vergangenes Jahr lag dieser Wert selbst zu Spitzenzeiten gerade mal bei 30.000.

Mitten auf dem neuen Flughafen BER, der im November 2020 mit neunjähriger Verspätung erst eingeweiht wurde, steht der neue Tower. 



Aber an die Hochzeiten der Berliner Luftfahrt reicht alles bei Weitem noch nicht ran. 2019 zählten Tegel und Schönefeld an verkehrsreichen Tagen schon mal gern 120.000 Passagiere. Nun ja, aber der Anfang ist gemacht.

andre
Es muss nicht immer Paris, Rom oder Moskau sein. Auch Berlin ist reich an unentdeckten Ecken, ständig in Bewegung und fantastisch anzuschauen. Einfach die schönste Stadt im Erdenkreis.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.