Zahl des Tages: 172

Schlussspurt in der Regierungsbildung. Am 14. März will der Bundestag Angela Merkel zur neuen Regierunschefin wählen. Damit beendet Deutschland nach 172 Tagen die bisher längste Regierungsbildung in der Geschichte der Bundesrepublik.

Nach dem SPD-Votum zur Fortsetzung der Großen Koalition ist nunmehr der Weg frei für die vierte Kanzlerschaft von Angela Merkel (CDU). Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat heute dem Bundestag vorgeschlagen, die bisherige Kanzlerin erneut zur Regierungschefin zu wählen.

Übrigens: Bisheriger Spitzenreiter bei der Dauer der Regierungsbildung war die letzte Große Koalition von 2013 mit 86 Tagen. Durchschnittlich dauerte das in den vergangenen Jahrzehnten gerade mal 40 Tage. Ein Zeichen?

andre
Überzeugter Berliner mit einem ausgeprägtem Hang zum Schreiben über diese Stadt, meinen Kiez und den Erdenkreis. Es muss ja nicht immer Paris, Rom oder Moskau sein. Auch Berlin ist reich an unentdeckten Ecken, ständig in Bewegung und fantastisch anzuschauen. Einfach die schönste Stadt...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.