Lügenpresse AfD

Es gibt sie, die Macht des Faktischen. Immer wieder attackiert die AfD die Medien als gemeine Lügenpresse. Und am Tag nach der Schleswig-Holstein-Wahl kommt dann doch die versammelte Parteispitze ins Haus der Bundespressekonferenz, um ihre 5,x Prozent zu feiern.

Friedlich vereint – und ohne die auf dem jüngsten Parteitag abserviertes Frauke Petry. Interessant ist die Figur links: Alice Weidel. Studierte Ökonomin mit Wohnort in der Schweiz und jahrelang bei einem chinesischen Unternehmen gearbeitet. Wie passt das zur rechtskonservativen Alternative??

Pikant: Im Foyer der BPK hatte sich auch die Spitze der Linken versammelt, die nach der AfD mit ihrer Pressekonferenz an der Reihe war, die aber lieber an der Kaffeebar sitzen blieb. Hätte nur ein Foto von Linken-Parteichef Riexinger mit AfD-Vize Gauland gegeben. Und das wäre gar nicht gut gekommen…

andre
Überzeugter Berliner mit einem ausgeprägtem Hang zum Schreiben über diese Stadt, meinen Kiez und den Erdenkreis. Es muss ja nicht immer Paris, Rom oder Moskau sein. Auch Berlin ist reich an unentdeckten Ecken, ständig in Bewegung und fantastisch anzuschauen. Einfach die schönste Stadt...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.