Zahl der Woche: 13.137

Es waren genau 13.137 Petitionen, die im vergangenen Jahr den Deutschen Bundestag erreichten. Das sind 2.188 weniger als noch im Jahr zuvor, wie das Parlament mitteilte. Gerätselt wird, warum die Zahl der Eingaben zurückgeht. Eine mögliche Erklärung: Es gibt immer mehr private „Petitionsplattformen“, auf denen jeder aber auch jedes Anliegen veröffentlichen kann.

Mit etwa zwei Millionen registrierten Nutzern auf der Internetseite des Petitionsausschusses ist www.epetitionen.bundestag.de das mit Abstand erfolgreichste Online-Angebot des Parlaments
Mit zwei Millionen registrierten Nutzern auf der Internetseite des Petitionsausschusses ist www.epetitionen.bundestag.de das mit Abstand erfolgreichste Online-Angebot des Parlaments.
andre
Überzeugter Berliner mit einem ausgeprägtem Hang zum Schreiben über diese Stadt, meinen Kiez und den Erdenkreis. Es muss ja nicht immer Paris, Rom oder Moskau sein. Auch Berlin ist reich an unentdeckten Ecken, ständig in Bewegung und fantastisch anzuschauen. Einfach die schönste Stadt...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.