Der BER wird ein Späti

Jetzt ist es auch politisch angekommen: Der Berliner Großflughafen BER wird auch 2017 nicht fertig. Neue Probleme beim Brandschutz, heißt es zur Begründung. Da sollte er analog zur Elbphilharmonie, die 11 Jahre Verspätung hatte und nun von den Hamburgern liebevoll „Elphi“ genannt wird, doch eigentlich „Späti“ heißen. Oder?

Das hat Willy Brandt nun wirklich nicht verdient. Sein Name prangt seit 2012 schon an dem Hauptgebäude, das seit Jahren ungenutzt rumsteht und mittlerweile als Symbol für politisches Versagen gilt.

Übrigens: Jeder Tag der Nichteröffnung des BER kostet die Steuerzahler unglaubliche 1,4 Millionen Euro.

andre
Überzeugter Berliner mit einem ausgeprägtem Hang zum Schreiben über diese Stadt, meinen Kiez und den Erdenkreis. Es muss ja nicht immer Paris, Rom oder Moskau sein. Auch Berlin ist reich an unentdeckten Ecken, ständig in Bewegung und fantastisch anzuschauen. Einfach die schönste Stadt...

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.